Käsestangen

Zum Geburtstag gab es für den Großen M coronabedingt keine Party, kein großes Essen. Wir haben das Beste draus gemacht! Ganz gemütlich in kleiner Runde… Zum XXL-Käsebrett gab es Käsestangen und Käsekastanien. Ganz einfach, aber so lecker knusprig, dass ich das Rezept mit Euch teilen muss!

Sauerteig:
120 g Weizenvollkornmehl
120 g warmes Wasser
1 TL Anstellgut (gerne auch vom Roggensauerteig)
mischen und 12 Stunden bei Raumtemperatur reifen lassen

Poolish:
100 g Weizenmehl Tipo 0 oder Type 550
100 g Wasser
1 Krümel Hefe
mischen und 12 Stunden bei Raumtemperatur reifen lassen

Autolyseteig:
Sauerteig
Poolish
400 g Weizenmehl Type 810
400 g Chiabattamehl/Manitobamehl
500 g Wasser
kurz verkneten, bis alles gut vermischt ist, dann 20 Minuten reifen lassen

Hauptteig:
Autolyseteig
24 g Salz
30 g Butter oder Olivenöl

Salz und Butter oder Olivenöl zugeben, Hauptteig einige Minuten langsam kneten, dann 5 Minuten schnell kneten, bis sich der Teig von der Schüssel löst.
In eine Teigware geben und 90 Minuten gehen lassen, dabei 2 mal strecken und falten. Im Kühlschrank 12 bis 24 Stunden reifen lassen.
Auf eine bemehlte Arbeitsplatte kippen, nicht kneten oder bemehlen! Die Oberfläche mit Kürbiskernen und geriebenem Käse oder einer Mischung aus Sonnenblumenkernen, Sesam und Mohn bestreuen, Kerne etwas andrücken. 24 Teiglinge abstechen. Langwirken und verdrehen, oder wie Salzstangerl nach Kappl wirken. Stückgare ca. 45 bis 60 Minuten.
Ofen auf 240°C vorheizen. Beim Einschießen gut Schwaden! Stangen ca. 18 bis 22 Minuten backen, nach 10 Minuten Schwaden ablassen.

.

Zum Bestreuen eignen sich neben Kürbiskernen, Sonnenblumenkernen, Käse und Sesam oder Mohn auch grobes Salz, Chiasamen oder kleingeschnittene Oliven, getrocknete Tomaten oder ähnliches!

Quelle: brotdoc.com (abgewandelt!)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s